Posts Written ByManu Zwahlen

Tai-Inspirierte-Kürbissuppe 3

Ich muss zugeben, es gibt nicht so viele Dinge, die ich am Herbst mag. Doch Kürbissuppen in den verschiedensten Varianten gehören auf jeden Fall dazu. Hier ein wirklich leckeres Rezept mit Kokosmilch und Ingwer, dass ich Euch auf keinen Fall vorenthalten möchte: Zutaten:  400g Kürbis 300g Karotten ½ Zwiebel 2,5cm Ingwer ½l Gemüsebrühe 400ml Kokosmilch Butter Salz und Pfeffer etwas Sojasauce ½ Zitrone etwas frischer Koriander zum garnieren   Zubereitung: Als erstes den Kürbis, die Karotten, den Ingwer und die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Das Gemüse in einem grossen Topf mit etwas Butter andünsten, Gemüsebrühe dazugiessen und das…

Hallo ihr Lieben! Gestern habe ich zum ersten Mal ein RICHTIGES Geocaching-Abenteuer erlebt. Und zwar haben Rägäboge, Jared G und ich uns ans Heben des Caches My Bloody Valentine gemacht. Dass der Owner selbst, Jared G, uns begleitete, war uns beiden natürlich sehr willkommen, zumal ich ziemlich unter Platz- und Höhenangst leide und mich in solch düsteren Gewölben alles andere als wohl fühle – aber mit dem jahrelangen Besten Freund, der gleichzeitig mehr als nur ein “Ortskundiger” war und Rägeboge an meiner Seite konnte ich schliesslich meine Ängste überwinden und mich letztlich ins Logbuch eintragen. Jared hielt sich aber sehr im Hintergrund,…

Nachdem ich kürzlich erst den Rhabarberlikör gemacht habe, war ich nicht mehr zu bremsen und versuchte mich auch noch an meiner aller-ersten selbstgemachten Marmelade: Erdbeer-Rhabarber. Ist wirklich sehr lecker geworden. 😀 Zutaten (reicht für 6 Gläser à 0,15 Liter): 500g Rhabarber (Gewicht nach dem Schälen) 500g Erdbeeren 500g Gelierzucker (2:1) Zubereitung: Rhabarber waschen, entfädeln und in kleine Würfelchen schneiden. Erdbeeren ebenfalls waschen und das Grün entfernen, vierteln. Erdbeeren und Rhabarber in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze zu einem Mus köcheln lassen. Den Gelierzucker dazugeben und auf höchster Stufe für ungefähr 5 Minuten sprudelnd aufkochen (achtung; kann spritzen!) In…

Ich liebe die Rhabarber-Saison über alles. Der süss-säuerliche Geschmack der Rhabarber-Stangen ist für mich der Inbegriff des herannahenden Sommers. Also sammle ich seit Ewigkeiten alle möglichen Rhabarber-Rezepte, um die Saison von Anfang April bis Ende Juni voll ausnutzen zu können. In dieser Zeit ist auch die Idee zum selbstgemachten Rhabarber-Likör entstanden, der nicht nur super lecker schmeckt, sondern sich auch hervorragend als Mitbringsel für eine Garten-Party o.ä. eignet. Zutaten: 2kg frischer Rhabarber 800g Zucker 2-3 Vanilleschoten 2 Flaschen Cognac Zubereitung: Den Rhabarber putzen, entfädeln und in ca. 2cm breite Stückchen schneiden. Die Rhabarberstücke mit dem Zucker in ein grosses, verschliessbares…